accompany, serve, advocate

Begleiten, unterstützen, verteidigen – die grundlegende Vorgehensweise des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes JRS: Unserem Auftrag entsprechend stehen wir Menschen bei, die ihre Heimat verlassen mussten, und treten für ihre Rechte ein.

10.5.2018 Vernetztes Engagement mit Flüchtlingen

Newsletter von Solinetz Zürich

Freiwillige von Solinetz Zürich engagieren sich seit 2009 in ihrem Kanton für Flüchtlinge und Sans-Papiers. Wollen auch Sie sich engagieren, an Projekten mitdenken und mitmachen? Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Stimme, Ihre Kraft einbringen können.
Mehr

1.9.2017 Bericht einer Ausschaffung

Notizen einer schrecklichen Erfahrung

Der marokkanische Autor Badr Bodor hat bis zu seiner Festnahme am 24. April 2017 mit dem JRS-Schweiz in Glattbrugg zusammengearbeitet. Er half Christoph Albrecht SJ in seiner ersten Kontaktaufnahme in der Notunterkunft. Nun hat er die Notizen der schrecklichen Erfahrungen veröffentlicht.
Mehr